Princess Cruises

Princess Cruises

Luxuriöse Kreuzfahrten um die ganze Welt

Alle Infos

Was ist Princess Cruises?

Die Reederei Princess Cruises wurde 1965 gegründet und ist seit 2003 Teil der Carnival Corporation & plc. Der Name ist Programm, denn das Unternehmen ist definitiv in der Sparte Luxus-Kreuzfahrten einzuordnen.

 

Princess Cruises

 

Welche Schiffe gehören zur Flotte von Princess Cruises?

Die Flotte von Princess Cruises besteht im Moment (Stand: Oktober 2018) aus 18 Kreuzfahrtschiffen. Damit ist die Reederei einer der größten Kreuzfahrtanbieter der Welt. Jedes der Schiffe prunkt nur so vor Luxus und Eleganz: von Open Air Kinos über Glasböden bis hin zu großzügig geschnittenen Wellnessbereichen ist alles dabei. Die Luxusliner lassen sich grob in drei unterschiedliche Größen einteilen. Die kleineren Schiffe, wie die Ocean Princess haben genug Platz für 700 Passagiere und bringen euch zu den schönsten Inselregionen im Pazifik. Die mittelgroßen Luxusliner, wie die Sea Princess oder Sun Princess haben Platz für bis zu 2000 Passagiere und bereisen im Prinzip den halben Globus, von Alaska über Asien bis hin nach Australien. Megaliner wie die Royal Princess hat genug Betten für bis zu 3600 Passagiere.

 

Princess Cruises

 

Zahlungsarten bei Princess Cuises

Um eure Kreuzfahrt zu bezahlen habt ihr grundsätzlich zwei Zahlungsarten bei Princess Cruises zur Auswahl. Entweder ihr zahlt eure Reise per Überweisung oder Kreditkarte. Wobei bei der Zahlung mit einer American Express oder mit Firmenkreditkarten noch eine Bearbeitungsgebühr von 1% des Reisepreises anfällt. Wenn ihr eure Kreuzfahrt im Reisebüro bucht, könnt ihr in den meisten Fällen auch per Lastschrift bezahlen. Nachdem ihr die Reisebestätigung bekommen habt, fällt eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises an. Den restlichen Betrag müsst ihr dann bis spätestens 6 Wochen vor Abreise beglichen haben.

 

Princess Cruises

 

Stornierungen bei Princess Cruises

Wenn ihr eure Kreuzfahrt nicht antreten könnt, dann müsst ihr damit rechnen, dass Stornierungen bei Princess Cruises im Normalfall mit Entschädigungsgebühren zusammenhängen. Die Höhe dieser Gebühren hängt von der Zeit ab, die noch bis zum Reisebeginn verbleibt.

 

Stornogebühren bei Princess Cruises
Tage bis zum ReisebeginnStornogebühren
Bis zum 80. Tag75€ pro Person
Vom 79. Tag – 60. Tag10%, aber mindestens 75€
Vom 59. Tag – 45. Tag25%
Vom 44. Tag – 15. Tag50%
Vom 14. Tag – 8. Tag75%
Ab dem 7. Tag 90%
Bei Nichtantreten der Reise 95%

 

Weitere Reiseanbieter

AIDA Kanaren und Madeira Kreuzfahrt

AIDA

Der Kreuzfahrt Experte im Check
Disneyland® Paris Tagesticket für nur 33€

Disney Cruise Line

Auf hoher See mit den Helden von Disney

Costa Kreuzfahrten

Die italienische Reederei im Überblick
MSC

MSC

Die luxuriöse Kreuzfahrtgesellschaft im Überblick
Orient Kreuzfahrt

Phoenix Reisen

Der Reiseveranstalter mit Fokus auf Kreuzfahrten
E-hoi Kreuzfahrt

E-hoi

Das Online-Vertriebsportal für Kreuzfahrten