Costa Kreuzfahrten

Die italienische Reederei im Überblick

Alle Infos

Was ist Costa Kreuzfahrten?

Costa Kreuzfahrten wurde 1948 gegründet und gehört zusammen mit AIDA zu Costa Crociere S.p.A. Das Unternehmen wiederum ist eine Tochter des größten Kreuzfahrtunternehmen der Welt: Carnival Corporation & plc. Costa Kreuzfahrten fährt jetzt seit 70 Jahren unter italienischer Flagge und ist damit weltweit auch die einzige Reederei.

 

Costa Kreuzfahrten

 

Welche Schiffe gehören zur Costa Kreuzfahrten Flotte?

Costa Kreuzfahrten bereisen zur Zeit mit 27 Schiffen die Weltmeere, welche insgesamt Platz für 76.000 Passagiere bieten. Die elegant designten Schiffe wurden alle auf unterschiedliche Namen getauft und heißen z.B. Costa Diadema, Costa Victoria, Costa Serena, Costa Favolosa oder Costa Magica. Trotz ihres gehobenen Designs sind die Schiffe auch auf Familienkreuzfahrten ausgelegt. Märchenschlösser und Piratenspielplätze bieten den kleinen Urlaubern Abenteuer und Action, während Eltern es sich im SPA-Bereich gut gehen lassen können.

 

Costa Kreuzfahrten

 

Wie sieht eine Kreuzfahrt mit Costa Kreuzfahrten aus?

Wie sieht eine Kreuzfahrt mit Costa Kreuzfahrten denn nun aus? Die italienische Reederei steuert insgesamt 12 Reiseziele quer über den Globus verstreut an. Darunter sowohl das östliche als auch das westliche Mittelmeer, die Karibik, Mexiko, der Ferne Osten und weitere Destinationen in Asien, Südamerika und im Indischen Ozean. Dabei variiert die Länge der Kreuzfahrten: von Kurztrips über ausgedehnte Kreuzfahrten bis hin zu Weltreisen ist alles möglich. Auf den Landausflügen erkundet ihr die schönsten Metropolen, Strände und Häfen dieser Welt. 

Zahlungsmöglichkeiten bei Costa Kreuzfahrten

Ihr habt euch für eine Kreuzfahrt entschieden und fragt euch jetzt, welche Zahlungsmöglichkeiten es bei Costa Kreuzfahrten gibt? Das ist fix erklärt. Ihr könnt eure Reise entweder per Überweisung, SOFORT-Überweisungg oder Kreditkarte (MasterCard oder Visa) bezahlen. Nachdem ihr eure Reisebestätigung bekommen habt, müsst ihr eine Anzahlung von 20% des Reisepreises zahlen. Bei FlexPreis-Buchungen sind es 25%. Allerspätestens 4 Wochen vor Abreise muss dann der Restbetrag beglichen sein.

 

Costa Kreuzfahrten

 

Stornierungen bei Costa Kreuzfahrten

Solltet ihr unglücklicherweise nicht an der Reise teilnehmen können, so könnt ihr jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Dafür solltet ihr eine schriftliche Erklärung an das Unternehmen schicken. Allerdings müsst ihr damit rechnen, dass Stornierungen bei Costa Kreuzfahrten immer mit einer Gebühr verbunden sind. Diese Gebühr ist zum einem davon abhängig, welche Reise bzw. welchen Tarif ihr gebucht habt und zum anderen von der verbleibenden Zeit bis zum Reisebeginn.

 

Stornogebühren bei Costa Kreuzfahrten
Tage bis zum Reisebeginn

Katalogpreis

FlexPreisWeltreise
Bis zum 50. Tag20%30%20%
Vom 49. Tag bis zum 30. Tag25%30%35%
Vom 29. Tag bis zum 22. Tag35%35%50%
Vom 21. Tag bis zum 15. Tag60%60%60%
Ab dem 14. Tag80% 80% 80%
Nichterscheinen & Stornierung am Tag des Reisebeginns  95%95%95%

 

Alle Angebote von diesem Reiseanbieter

Weitere Reiseanbieter