Netto Urlaub

Der gelb-rote Discounter versucht sich in der Reisebranche

Alle Infos

Was ist Netto Urlaub?

Wie auch viele andere Discounter auch, ist der gelb-rote Marken-Discounter nun auch in der Reisebranche tätig. Die angebotenen Reisen werden von der Galapedia GmbH betrieben. Welche Angebote ihr bei Netto Urlaub buchen könnt und wie die Zahlungen und Stornierungen ablaufen, erfahrt ihr hier.

Netto Urlaub

Die Angebote von Netto Urlaub

Erstmal vorweg: Netto Urlaub ist kein Reiseveranstalter, sondern lediglich ein Reisevermittler. Das bedeutet der Discounter organisiert die Reisen nicht selbst, sondern verkauft lediglich die Reisen von anderen Unternehmen. Dafür arbeitet das Unternehmen mit einer Vielzahl an namhaften Partnern zusammen. Zu den Partnern gehören z.B. animod, JUST AWAY, SnowTrex, Travador, Travelbird und noch jede Menge weitere.

 

Die Angebote von Netto Urlaub sind genauso bunt und vielfältig, wie die Partner, mit denen der Discounter zusammenarbeitet. Deshalb könnt ihr auf der Seite des Reisevermittlers aus einer Vielzahl an Reisearten wählen. Ob Familienreisen, Kreuzfahrten, Rundreisen, Skireisen oder Städtereisen – hier wird jeder fündig. Auch das Angebot an Reisezielen ist üppig: Von Afrika und Asien über die Mittelmeerregion bis hin zu den Arabischen Emiraten ist alles dabei. Falls ihr euch nicht für ein bestimmtes Ziel entschieden könnt, könnt ihr in dem regelmäßig erscheinenden Reisemagazin stöbern und euch inspirieren lassen.

Netto Urlaub

Bestpreis-Garantie bei Netto Urlaub

Um euch garantiert den besten Preis anbieten zu können, gibt es die Bestpreis-Garantie bei Netto Urlaub. Die Garantie funktioniert folgendermaßen: Wenn ihr innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung eurer Reise eine vergleichbare Reise bei einem anderen Reiseanbieter findet, dann passt Netto den Reisepreis entsprechend an. So habt ihr die Garantie, dass ihr sicher das günstigste Angebot bucht.

Zahlungsmöglichkeiten bei Netto Urlaub

Der Discounter hat euch überzeugt und ihr überlegt eine reise zu buchen? Dann ist es natürlich wichtig zu wissen, welche Zahlungsmöglichkeiten bei Netto Urlaub verfügbar. Da es sich hier nur um einen Reisemittler handelt, hängen die Zahlungsarten von dem jeweiligen Reiseveranstalter, bei dem ihr schlussendlich bucht. In der Regel habt ihr aber die Wahl zwischen der Zahlung per Kreditkarte, Überweisung oder Bankeinzug. Wobei die letzteren beiden üblicherweise nur möglich sind, wenn die Abreise länger als 30 Tage entfernt liegt. Nach dem Erhalt der Reisebestätigung müsst ihr meist eine Anzahlung von 20-40% des Reisepreises entrichten. Der genaue Prozentsatz hängt wie immer, von dem Veranstalter der Reise ab. Der Restbetrag muss bis spätestens 30 Tage vor Abreise beglichen sein. Wenn ihr eine Reise bucht und die in weniger als einem Monat beginnt, dann müsst ihr den Gesamtbetrag in einem Rutsch bezahlen. 

Umbuchungen und Stornierungen bei Netto Urlaub

Wie auch schon bei der Bezahlung eurer Reise, gelten auch für Umbuchungen und Stornierungen bei Netto Urlaub immer die Regelungen des jeweiligen Reiseveranstalters bzw. Leistungsträgers. Stornierungen und Umbuchungen solltet ihr in jedem Fall schriftlich per Fax oder Mail verschicken. Die dafür anfallenden Umbuchungs- bzw. Stornierungsgebühren findet ihr in den AGBs des Veranstalters.

Netto Urlaub

Alle Angebote von diesem Reiseanbieter

Weitere Reiseanbieter

Lidl Reisen

Lidl Reisen

Reisen mit dem größten Discounter-Konzern der Welt
Expedia

ALDI Reisen

Der bekannte Discounter als Reisevermittler
Real Reisen

Real Reisen

Die Reisemarke der großen Supermarktkette
PENNY Reisen

PENNY Reisen

Der Lebensmittel-Discounter schickt euch auf Reisen
Tchibo Reisen

Tchibo Reisen

Wie sieht eine Reise mit dem Kaffeehändler aus?
Rewe Reisen

Rewe Reisen

Die Reisemarke der erfolgreichen Supermarktkette