Wie findet man die besten Hotel Deals?

Wie man günstig Hotels bucht

 

Zusammenfassung


Wie lange im Voraus sollte man ein Hotel buchen?
– So schnell wie möglich! Ihr solltet nicht zu lange warten, da die Preise in den meisten Fällen wieder ansteigen. Ihr werdet also eher kein Geld sparen indem ihr wartet.


An welchen Tagen sind die Hotels günstiger?
– Das kommt darauf an. Große Städte, die vor allem von Geschäftsleuten bereist werden, bucht man besser am Wochenende, da die Preise zum Ende der Woche etwas fallen. Resorts und Touristenstädte hingegen besucht man lieber in der Woche, da die Preise dann etwas günstiger sind als am Wochenende.


Wo finde ich die besten Hotel Deals?
– Die besten Hotel Deals findest du bei unserer Hotel-Suchmaschine, holidaycheck.de oder Booking.com


 

Wie spart man Geld bei der Hotelbuchung?

Als erstes solltest du versuchen das Hotel so früh wie möglich zu buchen. Wenn du mehr Zeit hast nach Hotels zu suchen, wirst du wahrscheinlich auch eher auf einen günstigen Deal stoßen. In der Saison sinken Hotelpreise übrigens so gut wie nie. Daher brauchst du hier auch auf keine Schnäppchen warten.
Außerdem kannst du verschiedene verfügbare Daten in den Hotels vergleichen um das beste Angebot zu bekommen. Manchmal finden bestimmte Events in der jeweiligen Stadt statt, sodass die Hotels weitestgehend ausgebucht sind und somit auch die Preise steigen. Eine Woche später kann es da schon wieder anders aussehen. Wenn ihr also zeitlich etwas flexibel seid, lohnt es sich die Preise an verschiedenen Daten zu vergleichen.
Menschen reisen aus den verschiedensten Gründen. Demnach gibt es auch viele verschiedene Zielgruppen, die Hotels versuchen anzusprechen. Business Hotels werden in der Woche beispielsweise meist teurer sein als am Wochenende, während Hotels die mehr Touristen ansprechen in der Woche sehr günstig sein können.

 

Wann ist die beste Zeit um ein Hotel zu buchen?

Das kommt ganz darauf an. Wie eben schon gesagt sprechen verschiedene Hotels ein jeweils anderes Klientel an. In Business Hotels kann man meist sehr gute und günstige Last Minute Schnäppchen ergattern. Ferien Hotels und Resorts hingegen, sollte man eher 3 bis 6 Monate im Voraus buchen um satte Frühbucher Rabatte zu kassieren. Das liegt ganz einfach daran, dass Business Leute eher kurzfristig ihre Hotels aufgrund von spontanen Meetings oder Geschäftsreisen buchen, während Urlauber oft schon lange im Voraus ihren Urlaub planen. Es kann aber durchaus trotzdem sein, dass auch große Feriendomizile mal ein Last Minute Schnäppchen anbieten. Man sollte also stets seine Augen offen halten.

 

Versteckte Kosten

Wenn ihr einen günstigen Hotel Deal seht, den man schier nicht fassen kann, dann sollte man unbedingt die Inklusivleistungen vor der Buchung checken. Wenn diese auf der Website nicht eindeutig formuliert sind, solltet ihr einfach mal zum Hörer greifen und den jeweiligen Anbieter anrufen und fragen um ganz sicher zu sein. Normalerweise hat es nämlich einen Grund warum ein Hotelzimmer plötzlich deutlich günstiger ist als sonst. Manchmal werden extra Kosten für Internet, Steuern, Buchungsgebühren, Wellness, Zimmer-Service, Kreditkartenzahlung oder ähnliches verlangt.

 

Was sind Hotel Error Fares?

Ähnlich wie bei Flug Error Fares kann es auch in einem Buchungssystem des Hotels mal zu einem Fehler kommen, sodass ein Zimmer plötzlich nur ein paar Euro kostet. Wenn du einen solchen Hotel Error Fare siehst, solltest du keine Zeit verschwenden und direkt buchen und auf die Bestätigung warten. Auf keinen Fall solltest du im Hotel anrufen, da diese sonst den Fehler berichtigen bevor du zum günstigen Preis buchen konntest.

 

Wo findet man gute Hotel Deals?

Es gibt natürlich sehr viele Anbieter die Hotel Deals anbieten. Hier ist eine kleine Liste von Anbietern, die ich guten Gewissens empfehlen kann:

– unsere Hotel-Suchmaschine
– trivago.de (leichte Bedienung, günstige Preise)
holidaycheck.de (Hotelbewertungen auf einen Blick, gute Preise und Pakete)
hotel.de (Bedienerfreundlich, gute Deals)
– booking.com (sehr bekannte Buchungsseite)
Wenn du noch nach einem richtig guten Angebot suchst, dann check mal diesen A&O Hotel Deal aus! 3 Tage mit Frühstück in einem Hotel deiner Wahl kosten hier nur 34,50€ pro Person.

 

3 Tipps um bei der Hotelbuchung Geld zu sparen

  1. Regelmäßig Deals checken! Hotel Deals sind oft nicht lange verfügbar oder werden aktualisiert. Deshalb solltest du regelmäßig die Webseiten checken, damit dir kein Deal durch die Lappen geht. Wenn du einen guten Deal findest, solltest du auch nicht zu lange mit der Buchung warten. Anderen gefällt der Deal vielleicht genauso gut wie dir und das Angebot ist schnell ausverkauft.
  2. Kaufen und Stornieren! Anders als bei Flugtickets kannst du Hotelreservierungen jederzeit ganz einfach stornieren. Wenn dir also ein toller Hotel Deal über den Weg läuft kauf ihn einfach. Findest du später einen besseren, rufst du einfach im Hotel an und stornierst wieder.
  3. Zwei Doppelzimmer bitte! Wenn du mit der Familie reist und etwas Geld sparen willst, empfehle ich dir lieber zwei Doppelzimmer zu buchen, anstelle des großen Familienzimmers. Oft sind diese nämlich teurer als zwei Doppelzimmer zusammen. Einziger Nachtteil: Ihr werdet eventuell nicht in zwei nebeneinander liegenden Zimmern untergebracht.

Bonus Tipp: wir empfehlen unsere ausführliche Anleitung, wie man Hotels günstig bucht.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar