Condor

Condor

Die Fluggesellschaft der Thomas Cook AG

Alle Infos zu Condor

Was ist Condor?

Condor

Condor ist eine Fluggesellschaft, die mit ihrer Flotte jährlich rund 7 Millionen Passagiere an die schönsten Urlaubsziele dieser Welt befördert. Sie hat ihre Basis auf dem Flughafen Frankfurt am Main.

Wohin kann man mit Condor fliegen?

Condor

Aber wohin kann man mit Condor fliegen? Im Prinzip könnt ihr mit der Fluggesellschaft die ganze Welt bereisen. Die 59 Flugzeuge der Fluggesellschaft bringen euch an rund 80 Reiseziele in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Auf der Weltkarte von Condor könnt ihr euch die aktuellen Flugziele übersichtlich darstellen lassen. 

Ab welchen deutschen Flughäfen fliegt Condor?

Wenn ihr eine Reise mit der Airline plant, dann ist es natürlich wichtig zu wissen, ab welchen deutschen Flughäfen die Fluggesellschaft fliegt. Flughäfen, die die Fluggesellschaft bedient, sind:

  • Berlin Tegel
  • Bremen
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt/ Main
  • Friedrichshafen
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln/ Bonn
  • Leipzig/ Halle
  • München
  • Münster/ Osnabrück
  • Nürnberg
  • Paderborn/ Lippstadt
  • Rostock-Laage
  • Saarbrücken
  • Stuttgart
  • Westerland/ Sylt

Zahlungsmöglichkeiten bei Condor

5vorFlug
Mann am Flughafen mit Koffer

Ihr habt euch für einen Flug mit der Thomas Cook Tochter entschieden und fragt euch jetzt welche Zahlungsmöglichkeiten bei Condor es gibt? Wenn ihr direkt auf der Webseite der Fluggesellschaft bucht, habt ihr die Wahl zwischen der Zahlung per Kreditkarte, Debitkarte, SEPA-Lastschrift oder Überweisung. Die Zahlung per Überweisung steht euch jedoch nur zur Verfügung, wenn der Abflugtag mindestens 20 Tage oder mehr entfernt liegt.

Umbuchungen und Stornierungen bei Condor

Ob ihr einen Flug bei der Thomas Cook Tochter im Nachhinein noch ändern könnt, hängt von der Ticketoption ab, die ihr gebucht habt. Umbuchungen und Stornierungen bei Condor sind also abhängig vom jeweiligen Tarif:

  • Light Tarif: Nicht umbuchbar, Nicht stornierbar
  • Classic Tarif: Umbuchbar gegen Gebühr, Nicht stornierbar
  • Flex Option: Bis zu 3 Umbuchungen gebührenfrei, Stornierbar gegen Gebühr

Gepäckbestimmungen bei Condor

Dann wäre da noch die Sache mit dem Gepäck: Die Gepäckbestimmungen bei Condor sind ein wenig kompliziert, deswegen gibt’s hier jetzt eine Übersicht für euch. Condor teilt seine Destinationen in insgesamt 5 Flugzonen ein:

Flugzone 1: Balearen, Balkan, Bulgarien, Kroatien, Frankreich, Italien, spanisches und portugiesisches Festland

  • Economy Light: Kein Freigepäck 
  • Economy Class: 20 Kg
  • Premium Class: 25 Kg

Flugzone 2: Island, Kanaren, Kapverden, Zypern, Malta, Griechenland, Türkei, Ägypten, Marokko, Tunesien, Gambia & VAE

  • Economy Light: Kein Freigepäck
  • Economy Class: 20 Kg
  • Premium Class: 25 Kg

Flugzone 3: Ostafrika, Asien, Karibik, Mittel- und Südamerika

  • Economy Light: Kein Freigepäck
  • Economy Class: 20 Kg, bei Reiseantritt in Brasilien: 2 x 32 Kg
  • Premium Class: 25 Kg, bei Reiseantritt in Brasilien: 2 x 32 Kg
  • Business Class: 30 Kg, bei Reiseantritt in Brasilien: 2 x 32 Kg

Flugzone 4: Südafrika & Indischer Ozean

  • Economy Light: Kein Freigepäck
  • Economy Class: 20 Kg
  • Premium Class: 25 Kg
  • Business Class: 30 Kg

Flugzone 5: USA, Kanada & Puerto Rico

  • Economy Light: Kein Freigepäck
  • Economy Class: 1 x 23 Kg
  • Premium Class: 1 x 32 Kg
  • Business Class: 2 x 32 Kg