USA Rundreise

nur 989€

16 Tage an der Westküste entlang inklusive Miet-Camper und Flügen

Liebe UHU’s,

Welcome to America, ihr plant schon lange eine USA Rundreise aber wisst nicht so richtig wo ihr mit der Planung anfangen sollt? Dann habe ich hier den perfekten Deal für euch. Travelbird bietet euch jetzt eine Reise inklusive Miet-Camper und Flügen für nur 989€ an. Somit könnt ihr dann 16 Tage lang an der Westküste der USA rauf und runter fahren, ganz wie ihr wollt. Wer will kann auch für 23 Tage buchen.

 

Dank des Miet-Campers seid ihr an keine Hotels und Städte gebunden, das heißt ihr könnt ganz nach eigenem Belieben entscheiden wohin die Reise geht. Ihr verfügt sogar über 100 Freikilometer pro Tag (ca. 160km/Tag)! Die erste Nacht verbringt ihr noch im Hotel in Los Angeles am Flughafen, bevor ihr am nächsten Morgen euren Campervan in Empfang nehmen könnt.

 

Welche Ziele auf eurer Reise nicht fehlen sollten: der Grand Canyon, Death Valley, Hollywood, die Golden Gate Bridge oder San Diego sind mit die beliebtesten Ziele an der Westküste der USA. Aber das könnt ihr natürlich alles selbst entscheiden.

 

camper2
 

Alle Infos zur USA Rundreise im Überblick:
  • 1 Nacht im Crown Plaza Los Angeles Airport (oder vergleichbar)
  • 14 oder 21 weitere Nächte im voll ausgestatteten Camper Maverick (Ford E150) mit Picknickstühlen, Bett, Kissen und Decke, Besteck, Teller, Tassen, Töpfen und Pfannen sowie einem Reiseführer
  • „No worries“ Versicherung (Kollisionsschadensversicherung und Haftpflichtversicherung gegenüber Dritten)
  • 100 Freimeilen (ca. 160 km) pro Tag (unbegrenzte Kilometer können dann vor Ort für ca. 18€ pro Tag hinzugebucht werden)
  • Gratis Zweitfahrer
  • Flüge von Düsseldorf, München, Hamburg, Berlin-Tegel, Frankfurt od. Berlin-Schönefeld
  • Reisezeitraum: Oktober 2018 – August 2019

 

Hier geht’s zur USA Rundreise

 

USA Rundreise 16 Tage mit dem Camper an der Westküste entlang inklusive Miet Camper und Flügen für 1.119€

 

 

Anzeige

Weitere Schnäppchen: USA Urlaub

17 Kommentare

Schreibe einen Kommentar