Adlon spendiert Übernachtungen

Eine Nacht Luxus für Berliner Corona-Helden

Das Hotel Adlon Kempinksi kennt man, das ist ein großer Name, ein luxuriöses Hotel. Ein Übernachtung da ist etwas Besonderes, das kann sich nicht jeder leisten. Und deshalb hat das Berliner Nobelhotel sich jetzt etwas ganz Tolles ausgedacht: das Adlon spendiert Übernachtungen, und zwar den Berliner Helden der aktuellen Corona-Krise!

Ärzte und Pflegepersonal stehen in der aktuellen Krise an vorderster Front, und dass ohne Rücksicht auf die eigene Gesundheit. Und dieser Einsatz muss honoriert werden, findet auch das Traditionshotel am Brandenburger Tor und verschenkt ein bisschen Luxus.

Brandenburger Tor, Berlin
Brandenburger Tor in Berlin

Das Adlon spendiert Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer für je eine Nacht mit einem Kontingent von 1.000 Zimmern. Die Aktion läuft bis März 2021 und die, die aktuell am meisten geben, können sich da mal so richtig entspannen und einfach nur genießen.

Wie geht das nun? Unter dem Stichwort „Helden im Gesundheitswesen“ können die Übernachtungen nach Absprache und Verfügbarkeit unter [email protected] reserviert. werden.

Blick über Berlin
Blick über Berlin

Das Adlon spendiert Übernachtungen, aber gleichzeitig werden auch die Obdachlosen nicht vergessen. Das Küchenteam des Luxushotels bereitet mindestens einmal wöchentlich ein leckeres Frühstück zu, dass dann den Bewohnern des GEBEWO Camps zugutekommt. Zwei wirklich tolle Aktionen!

Reiseziele: Berlin, Deutschland


Katrin
Katrin

Ich liebe das Gefühl vom Unterwegssein und freue mich, wenn ich euch mit meinen Artikeln für das nächste Abenteuer inspirieren kann.