Ryanair streicht Flüge

Rückholflüge weiterhin möglich

Wie nicht anders zu erwarten war, ist es jetzt euch hier soweit: Ryanair streicht Flüge, und zwar für 2 Monate, so der aktuelle Stand. Ausgenommen davon sind Rückholflüge und die Lieferung von Medikamenten.

Ryanair streicht Flüge – alle Infos:

  • aktueller Stand: für 2 Monate
  • Rückholflüge finden weiter statt
  • Medikamenten-Lieferungen finden weiter statt
  • Ryanair-Tochter Lauda hat Flugbetrieb bereits seit März eingestellt

Ryanair ist nicht allein

In der aktuellen Lage mag es nicht überraschen, dass Ryanair da nicht allein ist. Easyjet hat den Flugplan radikal auf etwa 10% des regulären Betriebs gekürt.

Bei der Lufthansa Group bleiben etwa 90% der Maschinen am Boden, wenn auch weiterhin vereinzelt innerdeutsche Flüge stattfinden und einige internationale Ziele angesteuert werden.

Nur Qatar Airways bildet die Ausnahme – zum Glück für viele gestrandete Reisende, die so zeitnah nach Hause kommen. Allerdings bestimmt hier die Nachfrage den Preis.


Katrin
Katrin

Ich liebe das Gefühl vom Unterwegssein und freue mich, wenn ich euch mit meinen Artikeln für das nächste Abenteuer inspirieren kann.