Roaming Gebühr Adé – Ab sofort im Urlaub kostenlos telefonieren und surfen

Hallo liebe UHUs,

Endlich ist es soweit! Wir können der Roaming Gebühr Adé sagen und ab sofort im Urlaub kostenlos telefonieren und surfen! Das heißt ihr könnt euren Handyvertrag im allen 28 EU-Mitgliedsstaaten genauso nutzen wie zu Hause, frei nach dem Motto: „roam like at home“!

 

Roam like at Home heißt im Prinzip, dass ihr jede Inklusiveinheit eures Handyvertrags oder eurer Prepaid-Tarife genauso nutzen könnt wie in eurer Heimat. Es dürfen vom Anbieter keine Aufschläge mehr berechnet werden. In einigen Ländern können aber Limits für die Datennutzung verhängt werden, so zum Beispiel in Polen, wo die Tarife meist günstiger sind als in Deutschland. Ob es ein Limit gibt und wie hoch das in eurem Fall sein wird, erfahrt ihr ganz einfach bei eurem Anbieter.

 

Außer den 28 Mitgliedsstaaten haben auch Norwegen, Lichtenstein und Island dem Vertrag zugestimmt, sodass ihr auch dort euer Handy wie gewohnt weiter nutzen könnt.

 

Handy-im-Ausland

 

Endlich könnt ihr im Urlaub mit euren Freunden chatten, der Familie ein paar Bilder vom Strand schicken oder einfach nachforschen was in der Welt so los ist, ohne die kommende Telefonrechnung zu fürchten.

 

Wie ist es bei euch? Seid ihr froh über die neue Regelung Roam like at Home? Oder ist euch das ziemlich egal, weil ihr euer Handy im Urlaub sowieso in der Tasche lasst? Lasst und gerne den ein oder anderen Kommentar da!

Anzeige

Schreibe einen Kommentar