Last Minute Zakynthos

Aktivitäten, Tipps und Angebote für den spontanen Zakynthos-Urlaub

Hey liebe UHUs,

seid ihr auch schon wieder reif für die Insel? Seid ihr Griechenlandfans und möchtet in eurem Urlaub in Pita und Gyros schwelgen? Dann habe ich jetzt einen besonderen Leckerbissen für euch: Fliegt doch einfach Last Minute nach Zakynthos, eine wunderschöne griechische Insel am Ionischen Meer. So schön, dass selbst Edgar Allan Poe ihr ein Gedicht gewidmet hat: „Sonnet – to Zante“. Ihr seid spontan und reisewillig? Dann schnallt euch an – hier kommen die wichtigsten Infos für euren Urlaub.

Last Minute nach Zakynthos


Last Minute Zakynthos | Zakynthos Urlaubsschnäppchen | Günstige Hotels Zakynthos | Pauschalreisen Zakynthos

Der griechische Reisegott bietet allen, die entscheidungsfreudig und spontan sind, ganz besondere Reiseschnäppchen. Die Rede ist natürlich von Last Minute Reisen. Wenn ihr Last Minute in den Urlaub fahren wollt, plant ihr euren Urlaub zwar nicht unbedingt in letzter Minute, aber wenige Wochen vor eurer Abreise. Das hat mehrere Vorteile: weniger Wartezeit, bis ihr endlich am Strand relaxen könnt und ihr spart mit eurer Spontanität den einen oder anderen Euro. Ihr profitiert dabei von Restplätzen bei Reiseveranstaltern und Stornierungen und schnappt euch den perfekten Reisedeal für Zakynthos.

Spontan ist euch nicht schnell genug? Dann schaut mal bei Super Last Minute Angeboten vorbei. Super Last Minute Reisen bucht ihr maximal 72 Stunden vor eurem Abflug. Besonders angenehm sind dabei Pauschalreisen, denn die beinhalten mitunter das Komplettpaket aus Flugticket, Hotelzimmer, Transfers und Verpflegung, so dass ihr euch um nichts mehr kümmern müsst und in Ruhe euren Koffer packen könnt.

Landschaft und Klima

Nach eurem Spontanflug erwartet euch die traumhafte, 408 Quadratkilometer große Insel. Sie ist die südlichste der Ionischen Inseln und das Zuhause der seltenen Meeresschildkröte Caretta Caretta. Zu ihrem Schutz ist es an mehreren Stränden nicht erlaubt, Motorwassersport zu betreiben und manche Strände oder Strandteile werden abgesperrt, um die Eier zu schützen oder um die Tiere nicht bei der Eierablage zu stören.

Aber dafür könnt ihr die Tiere aus der Ferne beobachten und vor allem kleine Schildkröten haben ja einen wirklich hohen Niedlichkeitsfaktor. Die Landschaft auf Zakynthos ist ein Traum: felsige, raue Felsen wechseln sich mit feinsandigen Stränden ab, die an klares, blaues Meer grenzen.

Im Westen und Norden der Insel verläuft ein Gebirgsmassiv, dessen höchster Punkt ein Gipfel mit einer Höhe von 756 Meter ist.

Last Minute nach Zakynthos Uferpanorama

Das Klima auf Zakynthos ist mediterran. Das ist super angenehm und bedeutet, dass es heiße Sommer und milde Winter gibt. Der jährliche Niederschlag verteilt sich eher auf die Wintermonate und sorgt für eine üppige Vegetation im Frühling.

Die heißesten Monate sind die zwischen Mai und Oktober. In dieser Zeit schwanken die Temperaturen zwischen 16 und 22°C Minimum und 25 bis 32°C Maximum.

Und die Anzahl der Sonnenstunden kann sich auch sehen lassen: acht bis zwölf Stunden pro Tag könnt ihr euch auf Zakynthos bräunen lassen und die Wahrscheinlichkeit, eines unerwarteten Regengusses ist nicht gerade hoch.

Im Sommer werden lediglich null bis sechs Regentage pro Monat erwartet, im Winter dagegen sind es 10 bis 15. Griechenland verspricht außerdem eine angenehme Wassertemperatur: Während unserer Sommerferien kann man hier in 18 bis 25°C warmem Wasser schwimmen.

Hot Spots auf Zakynthos

Zakynthos ist vielleicht keine besonders große Insel, aber sie hat dennoch einiges zu bieten und ist damit genau das richtige Reiseziel für eine Last Minute Reise. Auf Zakynthos gibt es nicht nur zahlreiche, wunderschöne griechisch-orthodoxe Kirchen, venezianische Einflüsse aus der Zeit der venezianischen Regierung und malerische Tavernen, sondern auch außergewöhnliche Orte, die ich euch besonders ans Herz legen möchte.

Die Grotten

Besonders sehenswert sind die Blauen Grotten von Zakynthos. Diese befinden sich am Nordkap – dem Kap Skinar und sind lediglich per Boot erreichbar. Viele Anbieter offerieren Touren zu den Grotten, aber am besten bucht ihr den Ausflug bei einem heimischen Anbieter mit einem kleinen Boot. Denn ein kleines Boot kann auch in die Grotten hineinfahren. Drinnen erwarten euch beeindruckende Felswände und intensive Farben. Oft sind auch Badestops eingeplant, so dass ihr in den Grotten schwimmen gehen könnt. Das ist ein ganz besonderes Erlebnis!

Ebenso schön sind die Grotten von Keri. Touren dorthin führen oft an der Bucht von Laganas vorbi und entlang des Kaps von Keri und an den Grotten. Diese Grotten zeigen ebenso wie die Blauen Grotten zauberhafte Lichtreflexe und klares Wasser.

Schiffswrackstrand

Dieser Strand ist eindeutig ein Highlight für einen Zakynthos-Urlaub. Blaues Meer und weißer Sand sind nur zwei besondere Merkmale. Das besonderste ist allerdings das Wrack, das seit gut 30 Jahren an diesem Strand liegt. Es ist das Wrack des Küstenmotorschiffs Panagiotis, das nach einem Maschinenschaden 1980 dort gestrandet ist.

Schmugglerbucht

Diese Bucht ist nicht nur zum relaxen schön, sondern auch von einem Aussichtspunkt besonders idyllisch aussieht. Die Aussichtsplattform liegt im Nordwesten der Insel und bietet Platz für zwei bis drei Personen. Also nochmal die Kameralinse putzen und einen tollen Schnappschuss mitnehmen. Diese Aussichtsplattform ist außerdem ein toller Ausgangspunkt für eine kurze Wanderung, die schöne Panoramen verspricht.

Party am Laganas Beach

Partymäuse aufgepasst! Auf Zakynthos kann man auch gut feiern. Am Laganas Beach wird die Nacht zum Tag, ihr könnt tanzen bis zum Morgenlicht und den einen oder anderen leckeren Cocktail in einer der vielen Strandbars genießen. Und, was gibt es besseres, als Sonnenauf – und Sonnenuntergang mit einem Drink in der Hand zu beobachten? Genießt es, dass der Alltag weit weg ist und es nur euch den Strand und den griechischen Wind gibt.

Last Minute nach zakynthos

Verkehr und Einreise

Hier kommen die guten Nachrichten für die Autofahrer unter euch: Zakynthos verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz, weshalb es sich durchaus lohnt, ein Auto zu mieten. Schließlich landet ihr aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem Internationalen Flughafen Zakynthos „Dionysios Solomos“, benannt nach einem griechischen Dichter, der den Text für die griechische Nationalhymne geschrieben hat. Der öffentliche Nahverkehr auf der Insel besteht ausschließlich aus Bussen. Eine Eisenbahn gibt es nicht. Die Verbindungen zum Festland und zu Nachbarinseln werden per Fähre gepflegt.

Die Einreise nach Griechenland verläuft einigermaßen unspektakulär: ihr benötigt einen (vorläufigen) Reisepass oder einen (vorläufigen) Personalausweis. Alle Dokumente müssen natürlich gültig sein. Und steht dem nichts mehr im Wege, Last Minute nach Zakynthos einzureisen.

Eure Last Minute Reise nach Zakynthos

Habt ihr Lust auf Sonne, Meer, gutes Essen und schöne Landschaft? Dann nichts wie los und die Suchmaschinen strapazieren! Last Minute nach Zakynthos reisen und dann könnt vielleicht schon nächste Woche ein Moussaka genießen und die Meeresschildkröten sehen.

Wir wünschen euch eine tolle Zeit auf Zakynthos!

Zakynthos Angebote

Weitere Ideen für einen Griechenland Urlaub

Urlaub auf Zakynthos

Die schöne Insel mit der atemberaubenden Bucht
Last Minute nach Griechenland traumhafte Bucht

Last Minute nach Griechenland

Findet ihr nicht auch, dass es an der Zeit ist, mal spontan nach Griechenland zu reisen?
Relaxen im Sand die schönsten Strände in Griechenland

Griechenland Strände

Das sind die 11 absolut schönsten Strände im ganzen Land
Die schönsten Strände auf Zakynthos

Die 7 schönsten Strände auf Zakynthos

Wo ihr die besten Strände auf Zakynthos findet, erfahrt ihr hier

 

Anzeige

Weitere Angebote: Zakynthos Urlaub

Schreibe einen Kommentar